Kategorien Reise & Genuss Pannonisches Frühstück in der Berufsschule Eisenstadt kreiert

Pannonisches Frühstück in der Berufsschule Eisenstadt kreiert /media/flashcomm?action=mediaview&context=normal&id=327
  • 211 views

  • 0 comments

  • 0 favorites

Download
  • admin admin
  • 1041 Medien
  • hochgeladen 25. Januar 2011

Die Landesberufsschule Eisenstadt bietet den Schülerinnen und Schülern in den Tourismusbereichen Küche, Service, sowie Hotel- und Gastgewerbeassistent/In eine fundierte Ausbildung. Die 3. Klasse der Gastronomiefachleute kreierte im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes ein Pannonisches Frühstück. „Derzeit werden hier rund 220 junge Menschen in den Tourismusberufen ausgebildet. Der Tourismus bietet den jungen Menschen eine Zukunftsperspektive. Junge Fachkräfte sind Stützen des Tourismus von morgen“, betont Bildungs- und Tourismuslandesrätin Mag. Michaela Resetar in einer Presseaussendung.

Die 3. Klasse im Bereich Gastronomiefachmann(-frau) lud Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens zum Pannonischen Frühstück ein und bereitete die Aufgabe des Projektpraktikums professionell vor. Die 15 Schülerinnen und Schüler bezogen die Produkte von burgenländischen Vermarktern. „Die jungen Menschen haben ihre Aufgabe sehr gut absolviert. Die LBS Eisenstadt kann stolz darauf sein, derart engagierte Fachkräfte ausbilden zu dürfen. Ich bin davon überzeugt, dass die Schülerinnen und Schüler eine Bereicherung für jeden Tourismusbetrieb unseres Landes sind“, so Tourismuslandesrätin Resetar.

Im Jahr 2010 wurde mit 2.911.034 Nächtigungen das beste Ergebnis in der Tourismusgeschichte des Burgenlandes erzielt. „Der Tourismus hat sich auch in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten als dynamischer Wirtschaftszweig, in dem Arbeitsplätze geschaffen werden konnten, bewährt. Daher brauchen wir qualifizierte und bestens ausgebildete junge Menschen, um auch in Zukunft erfolgreich sein zu können. Die Tourismusausbildung im Burgenland in den Betrieben und in der Berufsschule ist eine wertvolle Basis“, so Tourismuslandesrätin Mag. Michaela Resetar abschließend.

Standort: Gölbeszeile 10-12, 7000 Eisenstadt, Österreich
Geotagging ist nur mit aktiviertem Javascript in einem Google-Maps-kompatiblem Browser verfügbar
Kategorien: Reise & Genuss

Mehr Medien in "Reise & Genuss"